Sie sind hier

ÖH Uni Wien - wir setzten uns für bessere Studienbedienungen ein

Wer wir sind

Wir, die ÖH Uni Wien, sind deine Interessensvertretung an der größten Universität in Österreich. Wir vertreten dich gegenüber dem Rektorat, setzten uns für bessere Studienbedingungen ein und helfen dir mit Beratungsangeboten über die Hürden deines Studiums.

Die ÖH Uni Wien bekennt sich zudem ausdrücklich zum allgemeinpolitischen Mandat. Die hochschulpolitische Situation an den Universitäten ist geprägt von Studienplatzbewirtschaftung, Leistungsdenken, Konkurrenzprinzip und Verwertbarkeit von Bildung und Menschen. Studiengebühren und Knock-Out-Prüfungen sind Zeichen der zunehmenden Anpassung des Bildungssystems an marktkonforme Mechanismen. Aufgrund der zunehmenden Prekarisierung der Studienbedingungen, die sich vor allem in der Kürzung von Sozialleistungen manifestiert, wird Raum für kritisches Lernen und Lehren eingeschränkt. Die aktuellen gesellschaftlichen Zustände sind geprägt durch Ideologien der Ungleichheit, strukturelle Diskriminierung von Frauen*, Rassismus, Homo*Trans*Interphobie, Heterosexismus und die grundsätzliche Marginalisierung von gesellschaftlich Benachteiligten.

Wir als ÖH Uni Wien beschränken uns nicht nur auf eine Kritik der Gesellschaft und der Hochschulpolitik und Symptombekämpfung, sondern setzen Initiativen, die auf eine grundlegende Veränderung der Verhältnisse abzielen.

Referate    Aufbau